Schleich® Horse Club Mustang Fohlen

4,99

Nach den Mustangs kamen edle Araber- und Berberpferde nach Amerika. Sie vermischten sich mit den Mustangs, weshalb man auch heute noch in vielen Wildpferden deren eleganten Körperbau erkennen kann. Man sagt Mustangs häufig nach, sie seien recht störrisch. Das liegt daran, dass sie durch die Freiheit ihrer Lebensweise sehr unabhängig vom Menschen sind. Auch ihre Fohlen bekommen sie ohne jede fremde Hilfe. Meist werden sie nachts geboren. Das ist ungefährlicher, weil ihre Feinde – insbesondere Pumas – eher in der helleren Dämmerung jagen.

1 vorrätig

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.