PLAYMOBIL® 70934 Asterix – Römertrupp

16,14

Mit ihren Schilden können die vier römischen Soldaten die “Schildkrötenformation” bilden.

Wir schreiben das Jahr 50 v. Chr. Seit vielen Monaten versuchen die römischen Legionäre, die als Besatzung in den Lagern Babaorum, Aquarium, Laudanum und Kleinbonum stationiert sind, ein kleines Dorf voller unbeugsamer Gallier einzunehmen, das nicht aufhört, dem Eindringling Widerstand zu leisten. Um die Gallier endgültig zu schlagen, greifen die Römer mit ihrer berühmten Schildkrötenformation an. Bei dieser speziellen Angriffsformation bahnen sich die Soldaten geschützt durch Schilder vorne und oben ihren Weg. Doch auch diesmal haben Asterix, Obelix und die Dorfbewohner nicht vor, sich widerstandslos zu ergeben. Schnell ein Schlückchen Zaubertrank trinken und dann gehts ab ins Gefecht. Das Leben ist nicht leicht für die römischen Legionäre, die es mit diesen Galliern zu tun haben. Das PLAYMOBIL-Set besteht aus vier Römern mit Helmen, Schwertern und Schilden. Für einen stabileren Stand ist jeder Figur eine Standplatte beigelegt. Alle Figuren haben ein Wechselgesicht, dass die Gesichter vor und nach dem Kampf zeigt.

6 vorrätig