Schleich® Dilophosaurus

11,69

Der Dilophosaurus war nach dem Compsognathus und dem Velociraptor eine der schnellsten Urzeitechsen. Trotz seinen sechs Metern Körperlänge wog er nur 500 kg und hatte lange, kräftige Hinterbeine, mit denen er mühelos Geschwindigkeiten von bis zu 38 km/h erreichte. Auf seinem Schädel trug er zwei auffällige Knochenkämme, die ihm auch den Namen ‘Zweikammechse’ gaben. Sie waren zwar groß und lang, aber zu dünn, um sich damit zu verteidigen. Wissenschaftler glauben, dass sie dazu dienten, Rivalen zu beeindrucken.

3 vorrätig

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.